Pflegekosten

Welche Kosten für Sie entstehen

 Entgelte für vollstationäre Pflege

Die angeführten monatlichen Gesamtkosten (Pflege, Wohnen und Verpflegung) beziehen sich auf einen dauerhaften Aufenthalt in unserem Hause (Berechnung Einzelzimmer bei 30,42 Monatstagen):

 

Pflegegrad I:
EUR 1.795,41
Pflegegrad II:
EUR1.366,70
Pflegegrad III:
EUR1.366,59
Pflegegrad IV:
EUR1.366,47
Pflegegrad V:
EUR1.366,75

Sollte das persönliche Einkommen für die Begleichung des monatlichen Eigenanteils nicht ausreichen, ist grundsätzlich eine Bezuschussung über die Leistungen der Pflegekasse hinaus durch die öffentliche Hand möglich. Hierbei sind die persönlichen Vermögensverhältnisse von wesentlicher Bedeutung. Hierzu beraten wir Sie gern ausführlich und unterstützen Sie selbstverständlich bei allen Verfahrensfragen und Anträgen.

Die in den Entgelten enthaltenen Leistungen entnehmen Sie bitte unserem Leistungsverzeichnis.

Entgelte für Kurzzeitpflege und Verhinderungspflege ihr täglicher Eigenanteil:

Pflegegrad I-V:
EUR 37,92

 

Die Pflegekasse erstattet im Rahmen der Kurzzeitpflege maximal 1.612,00 € jährlich für die Pflegeaufwendungen. Der Aufenthalt ist auf 28 Tage im Jahr begrenzt. Voraussetzung zu einer Bezuschussung durch die Pflegekasse, ist eine bereits erfolgte Anerkennung der Pflegebedürftigkeit und eine darauf erfolgte Einstufung in eine Pflegestufe. Die Verhinderungspflege benötigt, mindestens seit einem halben Jahr bestehenden Pflegegrad und die nachweisliche Verhinderung der Pflegenden.

Zu allen Fragen der stationären Kurzzeitpflege informieren wir Sie gern in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Heimkostenübersicht

StandardzimmerStandardzimmer-KZP

Page Reader Press Enter to Read Page Content Out Loud Press Enter to Pause or Restart Reading Page Content Out Loud Press Enter to Stop Reading Page Content Out Loud Screen Reader Support